Der Blog - Vom Blog zum Bloggen

Wer öfters im Internet surft, ist bestimmt schon einmal auf einen Blog gestoßen. Aber was heißt das eigentlich, und was kann man dort machen?

"Blog" kommt vom Weblog und setzt sich aus Web und Logbuch zusammen. Es ist eine Art Internet-Tagebuch. Wer einen eigenen Blog betreibt, kann beispielsweise sein Tagebuch veröffentlichen, regelmäßig über sein Hobby schreiben oder immer über das Neuste aus seiner Stadt berichten. Ein Blog ist aber nur dann sinnvoll, wenn man regelmäßig schreibt und anderen Usern die Möglichkeit gibt, ihre Meinung zu einem Thema zu äußern.

In einem Blog stehen die Einträge immer untereinander, der aktuellste Eintrag steht meist an oberster Stelle und ist mit Datum und Uhrzeit versehen. So erkennt man, wie alt oder wie neu der letzte Eintrag ist. Der Leser kann so immer zeitnah antworten.

In einem Blog dürft ihr keine sehr persönlichen Informationen preisgeben. Auch hier gilt die Warnung: Was einmal im Internet stand und gelöscht wurde, wird niemals ganz verschwinden. Suchmaschinen lesen Webseiten und speichern diese ab. Auch wenn das Gelöschte nicht mehr auf einer Seite steht, kann es durchaus noch von gelesen werden. Also vorher genau überlegen, was man schreibt!

Und noch etwas: Man muss sich auch überlegen, ob das, was man schreibt, auch wirklich interessant ist. Nicht jede Kleinigkeit muss man zum Besten geben.

Ich will auch bloggen

Wenn ihr auch bloggen wollt, dann müsst ihr euch erst einmal ein Thema überlegen. Es muss aber eines sein, das wirklich interessant ist und auch andere Kinder begeistert. Ein Beispiel: Ihr seid leidenschaftliche Reiter und möchte unbedingt einmal Profi werden, dann könnte das Thema lauten: "Mein Weg zur Profireiterin - was ich alles lernen muss!". Ihr solltet darüber schreiben, wie ihr euch von Reitstunde zu Reitstunde verbessert habt und welche Freude, aber auch welche Anstrengungen mit diesem Ziel verbunden sind.

Doch Vorsicht: Auch in einem Blog ist das Kopieren von fremden Texten und Bildern verboten. Mehr darüber hier unter Bilder und Texte im Internet

In unserem KinderWeb könnt Ihr Euren eigenen Blog schreiben, den nur unsere User lesen können.

Übrigens: Die Begriffe "Blog" und "bloggen" sind auch schon im Duden erklärt.